Wir lösen den Knoten für Sie!

Praxisworkshop/Coaching: Six Sigma & Lean

Hintergrund:
Ende der 80er Jahre hat Motorola eine Qualitätssicherungsinitiative begonnen, welche später von General Electric durch Jack Welch erfolgreich aufgenommen wurde.

Six Sigma wurde immer bekannter und viele Unternehmen verfolgten diesen Weg der Prozessoptimierung und erlebten ähnliche Erfolge und erhöhten so Ihre Wertschöpfung.

Six Sigma, Lean Management, Kaizen, KVP und Qualitätsnormen – die Anforderungen werden immer mehr. Wo sind Unterschiede, wo sind Schnittstellen, wo Ergänzungen?

In unseren Praxisworkshop verbinden wir die unterschiedlichen Philosophien und setzen die Modelle und Methoden zielorientiert ein, um die Wertschöpfung zu erhöhen.

 

Ziel der Schulung:
Sie erhalten einen Überblick über die Six Sigma-Methodik, ergänzt von Lean Management Werkzeugen.

Die systematische Problemlösung und Erhöhung der Wertschöpfung stehen im Mittelpunkt des Praxisworkshops. Sie erlernen das Handwerkzeug, um kleine Projekte selbstständig in ihren Prozessen umzusetzen und so den KVP – Prozess zu unterstützen.

 

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter, die Neugier und Mut haben, neue Wege zu gehen, um die Wertschöpfung der Arbeitsabläufe zu erhöhen.

Inhaltsübersicht:

  • Grundlagen Six Sigma
  • Grundlagen Lean Management
  • Six Sigma Projektablauf DMAIC
  • DEFINE:
      •  Projektauftrag
      • SIPOC-Modell
      • Kick-off
      • Kundenbedürfnisse richtig verstehen (VoC / CTB – Matrix)
      • KANO Modell
  • MEASURE:
      • Produkt- und Prozessdaten erheben, bewerten
      • Grafische Darstellung von Daten
      • Operationale Definition
      • Prüfprozesseignung, verschiedene Verfahren
      • Six Sigma Kennzahlen berechnen DPU, ppm, DPMO, Yield
      • Prozessfähigkeitskennzahlen, Cp, Cpk
  • ANALYZE:
      • Ishikawa-Diagramm
      • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse
      • Prozessanalyse
      • Wert- und Zeitanalyse
      • Wertstromanalyse
      • Prozessmapping
      • Ableitung der Kernursachen
  • IMPROVE:
      • Kreativitätstechniken
      • Lean Tools ( 5S, Poka Yoke, Kanban, SMED, TPM, SFM u.s.w )
      • Arbeitsplatzlayout
      • Aufbau- und Lenkung von Pilotbereichen
      • Aufwand-Nutzen-Matrix
  • CONTROL:
      • Prozess- und Projektdokumentation
      • Qualitätsregelkarten
      • Kennzahlenboards
      • Audits
      • Visuelles Management
      • Lessons Learned
  • Gruppenübungen anhand einer Praxissimulation und gemeinsames Umsetzen der einzelnen Methoden

        Dauer:
        Ein Praxisworkshop dauert ca.1 – 3 Tage, je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer und Ihren Anforderungen.

        Alle Themen werden anhand Ihrer Anforderungen / Kundenanforderungen, Praxisbeispielen, anhand Ihrer Artikel und Standardauswertungen aus dem CAQ – System in Übungen den Teilnehmern vermittelt.

        Ihre Fragen sind erwünscht!

        Termine:
        Wir freuen uns über Ihr Interesse und bieten Ihnen gerne ein individuelles, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Training an.

        Six Sigma & Lean Coaching:
        Unsere erfahrenen Black Belts, Master Black Belt begleiten und coachen gerne auch Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung Ihrer internen Projekte.

         

        Ausgesuchte Impressionen bereits durchgeführter Veranstaltungen:

        TrainingSixSigmaLean-B4
        Scroll Up