TRAINING

 

Im Bereich Automotive bieten wir u.a. folgende Schulungen an:

 

 

Core Tools

 

Modul 1

8D, 5-WHY und Problemlösungstechniken

 

Inhalte:

  • Grundlagen Kommunikation Moderation, Visualisierung, Präsentation
  • Grundlagen Kommunikation, Modelle Eisberg, 4 Ohren – Modell, W - Fragen
  • Grundlagen Prozessdenken (PDCA, Standard, Modelle zum Verständnis)
  • Grundlagen Kundenorientierung, Kano – Modell
  • Ihre Kundenanforderungen 8D – Report
  • Q 7 (Histogramm, Pareto Analyse, Korrelationsdiagramm, Brainstorming, Flussdiagramm
  • Fehlersammelkarte, Qualitätsregelkarte, Ursachen-Wirkungsdiagramm)
  • Kreativitätstechniken (Grundlagen und Modelle, Mind Mapping, Brainstorming Plus Anti-Brainstorming, Methode 635)

 

 

Modul 2

Statistische Methoden

 

Inhalte:

  • Grundlagen
  • Mess-Systemanalysen
  • Prozessfähigkeit
  • Qualitätsregelkarten

 

 

Modul 3

Fehlervermeidung mit FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)

 

Inhalte:

  • Grundlagen Prozessdenken
  • Grundlagen Ursachen - / Wirkungsbeziehungen
  • Grundlagen FMEA
  • Praxisdurchführung FMEA

 

 

Modul 4

Qualifizierungsstandards in der Automobilindustrie

 

Inhalte:

  • Phasenplan APQP
  • Reifegrad Assessment (RGA) für Neuteile
  • Robuste Produktionsprozesse (VDA)
  • Wesentliche Kriterien RGA für Produktentwicklung
  • Inhalte des Produktionslenkungsplans (PLP) und Zusammenhang zur Prozess-FMEA
  • PPF (VDA 2) und PPAP
  • Besondere Merkmale im Produktentwicklungsprozess (PEP)

 

 

 

 

 

 

 

Auditoren Ausbildung

 

Ausbildung zum internen VDA 6.3 Prozessauditor

 

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse der Core Tools

 

 

Inhalte:

  • Grundlagen zu Prozessaudits
  • Einordnung und Abgrenzung von Prozessaudits
  • Auditarten
  • Anforderungen an Auditoren
  • Neuerungen zum VDA Band 6.3 (2. Auflage)
  • Auditprozess
  • Prozessorientierung und Risikoanalyse
  • Auditbewertung
  • Dokumentation und Berichterstattung

 

 

 

 

 

Ausbildung zum 1st/2nd Party-Auditor IATF 16949:2016

 

Zielgruppe:

Interne Auditoren, Qualitätsverantwortliche und Führungskräfte aus der Automobil- und Zulieferindustrie

 

Voraussetzungen:

  • Grundlegende Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015

 

Inhalte:

  • Qualitätsstandards in der Automobilindustrie
  • Grundlagen ISO 19011
  • Grundlagen der IATF 16949, Anforderungen an QM-Systeme
  • Forderungen der IATF 16949 und Verbindung zur DIN EN ISO 9001
  • Prozessorientierung
  • Turtlemodell
  • Prozessorientiertes Auditieren im internen Audit und Lieferantenaudit
  • Auditkommunikation
  • Auditwerkzeuge
  • Auditplanung, -durchführung und -dokumentation

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für ein In-House-Training!

NEWS

 

Finden Sie Neuigkeiten aus der Presse und unserem hauseigenen Verteiler.

DGQ-REGIONALKREIS

 

Infos zu Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für Qualität - Regionalkreis  Köln-Bonn.

 

     BÜROZEITEN

     Mo. bis Do.: 08:00 bis 17:00 Uhr

     Fr.: 08:00 bis 15:00 Uhr

 

     Gerne können Sie auch einen
     eigenen Termin mit uns

     vereinbaren!

 

 

     KONTAKT

     Hagen Consulting & Training GmbH

     Luisenstraße 95

     53721 Siegburg

     Tel.: 0 22 41 / 39 74 7 – 0

 

     info(at)hagen-consulting.de

 

      TERMIN VEREINBAREN

       Bitte vereinbaren Sie einen  
       Termin unter:

    0 22 41 / 39 74 7 – 0