Wir lösen den Knoten für Sie!

Praxisworkshop: DIN EN ISO 9001

Hintergrund:
Viele Unternehmen haben oder führen ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 ein, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern oder weil ihre Kunden es von ihnen verlangen.

  • Ein Qualitätsmanagementsystem ist nur eine Belastung fürs Unternehmen
  • UNSER QM – System ist sehr bürokratisch, dokumentationslastig
  • Unsere Mitarbeiter akzeptieren diese Anforderungen nicht
  • Vor jedem Zertifizierungsaudit geht der Stress erst richtig los
  • Nachhaltigkeit ist nicht gegeben

Kennen Sie diese oder ähnliche Aussagen zum Qualitätsmanagementsystem?

Dann sind unsere Praxisschulungen genau das Richtige für Sie und Ihr Unternehmen. Wir schulen Ihre Führungskräfte, Ihre Mitarbeiter in den einzelnen Normanforderungen, welche diese benötigen, in der Sprache Ihre Mitarbeiter im Bezug zu Ihren Unternehmens-, Kundenanforderungen.

Ziel der Schulung: 
Sie lernen die grundlegenden Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001, Ihres vorhanden Qualitätsmanagementsystems kennen.
Die Wechselwirkungen zu weiteren Normen, Ihren Kunden – und Unternehmensanforderungen stehen im Fokus der Schulung.
Wie interpretiere ich die Normanforderungen richtig?

„Die Norm bestimmt unser tägliches Handeln oder unser tägliches Handeln erfüllt die Normanforderungen. Zwei fast gleiche, aber doch sehr unterschiedliche Umsetzungen der Anforderungen der Normen“

Zielgruppe: 
Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Führungskräfte und Mitarbeiter, die ein Qualitätsmanagement System einführen möchten oder die die Akzeptanz des vorhandenen Qualitätsmanagementsystem erhöhen möchten.

 

Inhaltsübersicht:

  • Grundlagen QualitätsmanagementSystem Ihres Unternehmens
  • Grundverständnis für Anforderungen der Norm erzeugen
  • 7 Managementgrundlagen DIN EN ISO 9000
  • Ausgewählte Grundlagen und Begriffe DIN EN ISO 9000
  • High Level Structure
  • Verständnis und Berücksichtigung der „Interessierten Parteien“
  • Risikobasierter Ansatz
  • Prozessorientierte Ansatz
  • Wissen der Organisation
  • Verbindungen zu gesetzlichen und Kundenanforderungen und weiteren empfohlenen Methoden zur Umsetzung der Anforderungen

Überblick zur Gliederung der DIN EN ISO 9001

ISO 9001 Gliederung

Das Grundverständnis für Norm-, Kundenanforderungen und Qualitätsmanagementsystem wird den Mitarbeitern anhand einzelner, ausgewählter Normabschnitte vermittelt und gemeinsam erarbeitet. Unsere Praxisworkshops sind individuell auf Ihre Anforderungen, Ihre Zielgruppe angepasst.

Termine:
Wir freuen uns über Ihr Interesse und bieten Ihnen gerne ein individuelles, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Training an.

Impulsschulung “Überblick DIN EN ISO 9001”, Dauer: 2 Tage

Gerne führen wir auch Workshops zur Einbindung Ihrer Mitarbeiter anhand ausgewählter Normabschnitte ausgerichtet auf Produktion, Entwicklung, Einkauf, Vertrieb u.s.w. durch.

Grundlagenschulungen zur gesamten DIN EN ISO 9001 führen wir individuell auf Ihr Unternehmen angepasst durch.

Ausgesuchte Impressionen bereits durchgeführter Veranstaltungen:

Training ISO9001
Training ISO9001

Hier geht es zurück zur Trainingsübersicht.

Scroll Up